1. Mannschaft zieht in die 3. Runde ein

FC Olympia Kirrlach II – FC Germania Forst  1: 2

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Die Germania aus Forst musste in der 2. Runde des Bruchsaler Kreispokals bei der Verbandsliga- Reserve aus Kirrlach antreten. Die Heimmannschaft die sich mit einigen Akteuren der ersten Mannschaft verstärkt hatte, begann die Partie mit großem Elan. In der 5. Minute ging man etwas ungeschickt in der FC – Abwehr vor und der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt. Salvatore Rindone ließ sich die Chance nicht nehmen und erzielte die 1:0- Führung für Kirrlach. Bis zur 20. Minute hatte der FC Forst einige Probleme und kam erst nach einigen Korrekturen besser ins Spiel. So hatte sich Martin Hassmann in der 22. Minute um seinen Gegenspieler gedreht und prüfte damit den Torwart der Heimelf zum ersten Mal.

Alexander Bräutigam

In der 31. Minute dann setzte sich Robbie Fretz über die linke Außenbahn durch und bediente Martin Hassmann, der gekonnt in Torjäger-Manier den 1:1- Ausgleich erzielte. Bis zur Halbzeit war das Spiel dann ausgeglichen und man ging mit dem 1:1 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel hatte die Heimelf leichte Feldvorteile ohne die nunmehr sicher stehende Abwehr um Kapitän Wiesenfeldt vor große Probleme zu stellen. Forst spielte jetzt schneller und es gab einige Chancen, die zur verdienten Führung gereicht hätten.

In der 68. Minute setzte Dimutru Bacal zu einem Alleingang an und konnte schließlich nur durch ein Foulspiel im Strafraum zum Stoppen gebracht werden. Auch dieser Pfiff war eindeutig und der gut leitende Schiedsrichter gab Strafstoß für die Germania. Dennis Burger schnappte sich den Ball und erzielte die 1:2-Führung.

In der Folgezeit versuchte Kirrlach den Ausgleich zu erzielen, jedoch war die FC-Defensive stets im Bilde und ließ nichts mehr anbrennen. Im Gesamten hat die Germania gegen einen guten Gegner eine stabile Leistung gezeigt, bei der besonders der unermüdlich rackernde Alexander Bräutigam zu erwähnen ist. Somit steht man am Sonntag in der 3. Runde des Bruchsaler-Kreispokals. Gegner wird der Sieger

Des Spiels FC Flehingen 2 gegen VFB Bretten 2 sein (stand bei Redaktionschluss noch nicht fest. Weiteres entnehmen Sie bitte aus der Tagespresse).