E3 und E4 wieder im gemeinsamen Dress

E.G.O. erneut mit großzügiger Hilfe

Zum Start der Saison letzten Jahres tat sich bei der E3 und E4 ein Problem auf. Aufgrund der vielen Kinder in der gesamten E-Jugend (über 40) gab es schlichtweg zu wenige Trikots. Was auf der einen Seite natürlich erfreulich ist, dass sich so viele Kinder für Fußball begeistern können, bringt natürlich auf der anderen Seite Herausforderungen die wir gerne Annahmen. In den ersten Spielen hat uns unter anderem die F-Jugend mit Trikots ausgeholfen, dafür nochmals Dankeschön an die F-Jugend.

Dies konnte jedoch kein Dauerzustand sein. So wanden wir uns an unseren Sponsor Markus Blümle, Personaldirektor der BLANC & FISCHER Familienholding, zu der auch E.G.O. gehört, der uns sofortige Hilfe zusagte und es ermöglichte einen kompletten Trikotsatz für beide Mannschaften des Jahrgangs 2010 anzuschaffen. Und so konnten wir die letzten Spiele 2019 mit den neuen Trikots bestreiten. Die Kinder und Trainer bedankten sich persönlich bei Markus Blümle beim gemeinsamen Mannschaftsbild für die schnelle und großzügige Hilfe.