Moralischer Sieg und ein Hauch von Champions-League im Waldseestadion

FC Germania Forst   –   JSG Wiesental   4 : 4  ( 1 : 1 )

Dieser Bericht wird präsentiert von der Firma Lackus.

Wie auch unter der Woche der FC Chelsea gegen Ajax Amsterdam in der CL einen großen Rückstand noch aufgeholt hat, so war zumindest die Entstehung des Ergebnisses fast ebenbürtig. Durch einen herrlich getretenen Freistoß genau in den oberen Winkel konnten die Gäste nach einer halben Stunde in Führung gehen. Das Tor war zu diesem Zeitpunkt schmeichelhaft, denn davor hatten wir einige gute Torchancen allzu leichtfertig vergeben. Wir spielten danach weiter nach vorne und durch einen schönen trockenen Schuss von Dominic Ernst von der rechten Seite konnten wir noch vor der Halbzeit den Ausgleich erzielen. Gleich nach Wiederanpfiff und mit mehreren Auswechslungen auf das Feld zurückgekehrt, gelang uns durch Maximilian Ihle mit dem ersten Angriff das Führungstor. Wer nun dachte, dass hiermit der Knoten geplatzt sei, sah sich relativ schnell eines Besseren belehrt. Durch individuelle Fehler kassierten wir fast im Gegenzug den ärgerlichen Ausgleich und im weiteren Verlauf auch noch den dritten und vierten Treffer. Nun setzten wir nochmals alles auf eine Karte. Das Anschlusstor glückte dann kurz vor Ende Orkun Sen mit einem sehenswerten Weitschuss und Maximilian Ihle schloss einen Minutenzeiger später einen Konter erfolgreich zum glücklichen Endstand ab.

Mit diesem Remis konnten wir nun erkennen, dass wir jedes Spiel mit vollem Einsatz angehen müssen und keinen Gegner im Vorfeld unterschätzen sollten. Sowas könnte Ruckzuck in das Auge gehen und wir würden ganz schön belämmert aussehen. Daraus müssen wir unsere Lehren ziehen und am kommenden Samstag in Untergrombach zu den erhoffenen drei Punkten die nötige Ernsthaftigkeit an den Tag legen.

Es spielten: Mario Bakirtzis (TW), Jonas Liebe, Orkun Sen, Robin Hanke, Robin Schermesser (C), Maximilian Ihle, Eric Scheurer, Dominic Ernst, Paul Hendriks, Felix Moser, Marius Kehle, Nils Ansbach, Nico Schmitt, Daniel Schneider, Cedric Böser, Simon Peter Prestel

Schiedsrichter: Fabian Kelemen (Ubstadt-Weiher), Tore: 0:1 Erva Cetinkaya (30.), 1:1 Dominic Ernst (40.), 2:1 Maximilian Ihle (47.), 2:2 Bujar Mula (50.), 2:3 Bujar Mula (65.), 2:4 Bujar Mula (75.), 3:4 Orkun Sen (87.), 4:4 Maximilian Ihle (88.)

Nächstes Spiel:

16.11.2019, 16:00 Uhr: JSG Untergrombach-/Obergrombach   –   FC Germania Forst                     Spielort: FC Germania Untergrombach, Wendelinusstr. 1, 76646 Bruchsal

JB