Holzers Rückblick auf das Viertelfinale

„Wir stehen nach einem verdienten Sieg im Halbfinale des Kreispokals. Wir freuen uns sehr darüber. „

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Coach Chris Holzer bilanziert: „Mit dem FC Heidelsheim II hatten wir eine Mannschaft zu Gast, die gewillt war heute eine Überraschung zu schaffen. So war auch die Aussage von Heidelsheims Trainer in der Fupa-Pokalvorschau. Doch man muss sagen, dass wir bis auf eine kurze Phase zu Beginn der zweiten Halbzeit den Gästen sichtlich überlegen waren und unterm Strich einen souveränen Sieg eingefahren haben.
Das zweite Tor unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff hat uns natürlich in die Karten gespielt und die Ausgangslage für die zweite Halbzeit deutlich verbessert. Ein großes Lob an meine Mannschaft, wir haben erneut zu Null gespielt. Die Art und Weise, wie wir derzeit gegen den Ball arbeiten, ist schon sehr gut und Grundlage für unsere bisherigen Siege.

Ein Kompliment an das Schiedsrichtergespann um Sven Beisel, sehr angenehme Art und unauffällige Spielleitung. Das war top! Am Sonntag sind wir spielfrei und können uns vom heutigen Pokalspiel etwas erholen. Das haben sich meine Spieler verdient. „