1. Mannschaft eine Runde weiter

TSV Stettfeld 2 – FC Germ. Forst 1:8

 

Dieser Bericht wird präsentiert von Hegelmann Deutschland.

Am Sonntag gastierte unsere erste Mannschaft zum ersten Kreispokalspiel beim TSV Stettfeld 2. Bei Dauerregen nahm die Holzer-Truppe das Spiel sofort in die Hand und es dauerte nicht lange
bis Taylan Kurt mit einen Freistoß das 1:0 erzielte. Weitere Treffer erzielten in der 18 und 25 Minute Martin Hassmann und Neuzugang Cedric Zimmermann. Zeitweise übertrieb man dann das klein-klein-Spiel, sodass es bis zur Pause beim 3:0 blieb.
Nachdem zur zweiten Halbzeit mit Alex Bräutigam und Marcel Firnkes zwei neue Akteure aufs Spielfeld kamen erhöhte der FC nochmals den Druck auf das Stettfelder Tor. In regelmäßigen Abständen erzielten noch zweimal Martin Hassmann, Taylan Kurt, Leon Rothfuß und Kevin Gleichauf die Tore für einen klaren Auswärtssieg. Beim Stand von 6:0 ließ man der Heimelf das Ehrentor gewähren.
In Anbetracht des dritten Spiels innerhalb von vier Tagen zeigte die Mannschaft ein gute und auch in der Höhe verdiente Leistung.
Das nächste Pokalspiel findet am Sonntag beim TSV Langenbrücken statt.