2. Mannschaft verliert in Kronau

VfR Kronau II – FC Forst II  2:0 (0:0)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Mit 2:0 musste sich der FC Forst II am Sonntag in Kronau geschlagen geben. Die Gastgeber starteten erwartet stark und Marlon Feßler im Tor konnte sich in den ersten 20 Minuten mehrfach auszeichnen. Im Laufe der ersten Halbzeit gelangen dem FC die ersten Befreiungsangriffe und Gauch (25. Minute), sowie Pillein (32. Minute) hätten zur Führung einschieben können. Torlos ging es dann in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel war die 2. Mannschaft mutiger und Kronau konnte eine Unordnung im Mittelfeld dazu nutzen einen Langen Ball auf die Reise zu schicken. Die An- und Mitnahme des Balles gelang dem Heimstürmer optimal und traf den FC eiskalt in der 62. Minute. Als der VfR dann auch noch in der 70. Minute zum 2:0 traf, war die Partie entschieden und Forst kam nicht mehr zum Anschluss.

Am Gründonnerstag trifft der FC zuhause um 19 Uhr auf den TuS Mingolsheim, ehe man am Ostermontag um 13:15 Uhr auf den FC Kirrlach II trifft.