Zweite Mannschaft mit desolater Leistung in Huttenheim

FC Huttenheim – FC Forst II 3:1 (1:0)

Dieser Bericht wird präsentiert vom Partner der 2. Mannschaft: Alfiltra

Am Sonntag, den 28.10.2018, musste sich die 2. Mannschaft bei der 1. Mannschaft von Huttenheim geschlagen geben. Die Niederlage war dabei verdient. In den ers-ten 20 Minuten war man eigentlich gut im Spiel und Schneider oder Wachter hätten für die Führung sorgen können (8. und 21. Spielminute). Stattdessen wurde man zu locker und ließ den Gegner gewähren. Dieser bekam zunehmend mehr Zugriff auf die Partie und erzielte folgerichtig das 1:0.
In der zweiten Halbzeit ließ der FC dann alles vermissen, was man braucht um ein Fußballspiel in der B-Klasse zu gewinnen und so war es eine logische Folge, dass man in regelmäßigen Abständen zwei weitere Gegentreffer hinnehmen musste. Beinahe ist man verlockt zu sagen: „nur“ zwei Gegentreffer.
Der Anschluss von Uhrich war nur Ergebniskosmetik, denn ein wirkliches Aufbäu-men war nicht zu erkennen.

Es spielten: Xanthos, Pillein, Michel, Veith (Miucci), Riffel (Gauch), Schmitt, Gerber, Uhrich, Lässig (Baumgärtner), Wachter, Schneider.