Rückblick auf die letzten beiden Spieltage der F-Junioren

Die F1 bleibt ungeschlagen, die F2 ist endgültig in der spielstarken Runde angekommen

Podologie Tomov präsentiert diesen Bericht.

Nachdem man bei einen tollen Heimspieltag im Rahmen des Emil-Schroff-Turniers mit 38 F-Jugendlichen bereits mit allen vier F-Jugend-Teams bei sommerlichen Temparaturen sehr starke Leistungen zeigte und kaum eine Niederlage einstecken musste, fuhren die F1 und die F2 zum letzten Spieltag der spielstarken Teams zum FC Kirrlach. Einmal mehr zeigte die F1 eine hervorragende Mannschaftleistung und gewann auch Ihre letzten drei Spiele, so dass die Jungs in der Rückrunde sich mit dem Titel „unbesiegt“ schmücken dürfen. Im allerletzten Spiel hatten viele sogar Mitleid mit den völlig überforderten Jungs des SV Phillipsburg, die mit 12:0 in 13 Minuten förmlich unter die Räder der F1 kamen.Aber nicht nur die F1 zeigte hervorragenden Leistungen, sondern auch die F2, die in der Runde der spielstarken Mannschaften endgültig angekommen ist und ihren Platz gefunden hat. Die Fortschritte der F2-Jungs waren in der Rückrunde vorallem im spielerischen Bereich enorm, so dass wir uns jetzt schon auf starke E-Jugend-Teams aus Forst in der nächsten Runde freuen dürfen.Zudem freut sich die F-Jugend über Zuwachs im Trainerteam. Ab sofort haben wir mit Jonas Liebe eine ausgezeichnete Verstärkung aus den eigenen Reihen bekommen, der am letzten Spieltag einen Einstand nach Maß feierte. Wir wünschen ihm viel Spaß und Erfolg in seiner neuen Funktion. Die Kinder hat er bereits voll auf seiner Seite.

Für die F1 und F2 spielten an den beiden Spieltagen:
Connor Groß , Fabio Selzer, Felix Maue, Joel Schimmel, Leo Becker, Linus Schmidt, Lucas Rupprecht, Nikolas Panzalovic, Laurenz Merker, Levin Wohlschlegel, Niklas Zimmer, Oscar Schmitt, Timo Rathgeb, Tom Belser, Tommy Liebe.

In den nächsten Wochen spielen die F-Junioren noch auf einigen Freundschaftsturnieren im Umkreis. Am Samstag rollt die Kugel für die F1 und die F2 in Zeutern. Falls Ihr Lust auf tollen Jugendfußball habt,schaut doch auch einfach mal vorbei. Die Jungs freuen sich auf Eure Unterstützung.