FC Forst stellt die Weichen für die neue Saison

Teufel und Uhrich verlängern / neue sportliche Leitung am Waldsee

Die Vorstandschaft des FC Germania Forst lässt mitteilen, dass in der kommenden Saison, unabhängig von der Ligazugehörigkeit der 1. Mannschaft oder der 2. Mannschaft, die neuen Trainer feststehen.
Werner Teufel wird damit auch in der Saison 2018/2019 an der Seitenlinie des FC stehen und auch Manuel Uhrich wird weiterhin die Zweitvertretung coachen.
„Beide Trainer leisten einen überragenden Job in Forst. Beiden Mannschaften ist eine deutliche Entwicklung anzumerken und auch die Kommunikation läuft rei-bungslos. Wir sind sehr froh hier Kontinuität geschaffen zu haben“, so Baumgärtner.

Werner Teufel macht weiter!

Er fügt hinzu: „Nachdem Kevin Schäfer uns Ende des Jahres 2017 mitgeteilt hat, dass er berufsbedingt sein Amt als Sportdirektor zur Verfügung stellen wird, stellten wir (mit dem 2. Vorstand Daniel Hess, Anm. d. Red.) uns schon auf ein turbulentes Frühjahr ein“.

Doch es kam anders.

Auch Uhrich bleibt 2018/19!

Zudem berichtet Baumgärtner, dass Leonhard Köhler und Toni Jakic ab sofort die sportliche Leitung beim FC Germania Forst übernehmen und sind bereits jetzt mit der Kaderplanung befasst.