Testspiel der E1 gegen den SV Sandhausen

Da am Samstag spielfrei war, traf man sich am Montag zu einem Testspiel um weiter im Wettkampfrhythmus zu bleiben. Mit dem SV Sandhausen kam ein namhafter Gegner und die Jungs freuten sich natürlich auf dieses Spiel. Von Beginn an legten die Kicker aus Forst ohne Respekt und mit viel Druck los und erspielten sich schon früh Torchancen. Bereits in der 3. Minute wurde eine davon durch Toni (nach tollem Pass von Izet) zur Führung verwertet. Kurz darauf folgte das 2:0 durch ein cleveres „Picke“ Tor von Elias B. Als den Gästen aus Sandhausen dann auch noch ein Eigentor unterlief war klar wohin die Reise führt. Zur Halbzeit stand es dann auch verdient 5:1 für die Forster Jungs und man konnte mit dem gezeigten sehr zufrieden sein. Nach der Pause wurde auf den sonst gewohnten Positionen fleißig durch rotiert. Dies tat dem Spielfluss jedoch keinen Abbruch. Weiterhin wurde schön kombiniert und zahlreiche Torchancen wurden erarbeitet. Den wohl schönsten Treffer an diesem Abend erzielte Dominic T. mit einem Fernschuss aus 25 Metern direkt unter die Latte. Mit einem hochverdienten 9:3 ging man als Sieger vom Platz und man konnte mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden sein. Auf weiterhin solch tolle Spiele.

Es spielten: Elias Knaus, Izet Selmanovic, Jan Schlindwein, Milo Wittrowski, Elias Böser, Dominic Zieger, Lukas Ifantidis, Dominic Taubert, Thilo Albers, Mustafa Savluk, Marin Wack, Toni Matenda

Tore: Toni (3), Lukas (2), Elias B., Jan, Dominic T., + ein Eigentor 🙂