Vorschau – JUGENDSPIELBETRIEB – 30.09. – 03.10.2017

Samstag 30.09.2017
Trotz früher Führung standen die C-Juniorinnen bei ihrem Gastspiel in Mingolsheim letzten Endes mit leeren Händen da und es stand eine 3:5-Niederlage zu Buche. Das Heimspiel gegen den Polizeisportverein Karlsruhe, die ihr erstes Spiel knapp mit 4:3 gewinnen konnten, soll nun zur Wiedergutmachung genutzt werden. Trainer Damian Szymkiewicz wird seine Mädels perfekt auf das Spiel einstellen, um die drei Punkte in Forst zu behalten.  Anpfiff ist um 11:00 Uhr.

Um 13:15 Uhr ist Anpfiff bei den C-Junioren in der Landesliga Mittelbaden gegen den SV Oberderdingen. Während die Dürr-Elf am vergangenen Wochenende bei der SG Siemens Karlsruhe noch furios mit 9:2 gewinnen konnte, setzte es unter der Woche ein bitteres 0:2 gegen die SG Östringen/Odenheim. Dementsprechend wichtig wäre es demnach gegen die bisher punkt-und torlosen Gäste aus Oberderdingen den zweiten Saisonsieg einzufahren.

Für die B-Junioren geht es zum schweren Gastspiel nach Bretten. Mit einem 2:0-Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen die SG Kronau/Mingolsheim/Langenbrücken festigte die Steinhauer-Truppe einen Platz im oberen Tabellendrittel, doch das Spiel in der  Melanchthonstadt wird für die Mannschaft um Kapitän Nico Schmitt kein leichtes Unterfangen, auch wenn der VfB drei Punkte weniger auf dem Konto hat als der FC Forst. Anpfiff ist um 14:45 Uhr.

Sonntag 01.10.2017
Den Anfang machen am heutigen Tag machen die E-Juniorinnen, die sich am vergangenen Wochenende gegen des TSV Etzenrot durchsetzen und somit dreifach punkten konnten. Zu Gast ist mit dem SSV Waghäusel ein starker Vertreter im Bereich des Mädchenfußballs. Trainer Thomas Binder und seine Mädels erwartet ein schweres Spiel Heimspiel, gegen einen am ersten Spieltag ebenfalls siegreichen Gegner. Anpfiff ist um 11:00 Uhr.

Zeitgleich, also ebenfalls um 11:00 Uhr, steht für die D-Juniorinnen ein Gastspiel beim SSV Waghäusel an. Nachdem die Mädels um die Trainer Dirk Buck und Jutta Gisy am vergangenen Wochenende spielfrei waren, kehrt jetzt der Ligaalltag zurück und man ist gewillt, die Auftaktniederlage in Neulußheim (1:2) vergessen zu machen und mit etwas Zählbarem aus Waghäusel zurückzukehren.

Ebenfalls um 11:00 Uhr beginnt das Gastspiel der B2-Junioren beim SV Philippsburg. Die Elf von Trainer Lukas Kleine-Lamping steht nach zwei eindrucksvollen Siegen gegen die SG Graben-Neudorf (3:0) und den starken 1.FC Bruchsal (4:0) auf einem Aufstiegsplatz und möchte die weiße Weste auch gegen den SV Philippsburg behalten.

Für die bisher leider punktlose C2-Jugend geht es ab 13:00 Uhr in Münzesheim um Punkte. Während die Freizeitgestalter mit vier Punkten aus zwei Spielen ohne Niederlage gestartet sind, möchte die Elf der Trainer Carlos Montes und Marko Jurleta endlich die ersten Punkte der neuen Spielzeit einstreichen. Mit Sicherheit kein unmögliches Unterfangen für die jungen Kicker des FCF.

Dienstag 03.10.2017
Das lange Wochenende (Tag der deutschen Einheit) endet mit drei Jugendspielen am Feiertag.

Zunächst geht es für die D-Juniorinnen zum SV Kickers Büchig. Auch wenn die Mädels vom Bürgerwaldstadion von der Tabellenspitze grüßen werden die Mädels vom Waldsee alles daran setzen, um den Lauf der Kickers zu unterbrechen und mit Punkten im Gepäck nach Forst zurückzureisen. Anpfiff ist um 10:00 Uhr.

Um 11:30 Uhr steht für die B1 und für die A-Jugend dann der Kreispokal an.
Bei der A-Jugend von Trainer Tobias Schlegel und seinem Co-Trainer Aziz Akyol geht es nach dem verpatzten Saisonstart (1:2 gegen die SG Ubstadt-Weiher) um das Erreichen des Viertelfinales, was für alle Beteiligten sicherlich Balsam für die Seele bedeuten würde. Die Favoritenrolle nimmt man zwangsläufig ein, muss dieser Rolle aber auch gerecht werden.
Für die B1-Jugend geht es beim Heimspiel gegen den SV Philippsburg sogar schon um den Einzug ins Halbfinale. Trotz des Klassenunterschiedes werden die 2001/2002er das Spiel ernst nehmen und die Mission verfolgen, den B-Junioren-Kreispokal, der letzte Saison bereits gewonnen werden konnte, zu verteidigen. Dazu ist ein Sieg am Dienstag zwingend erforderlich. (ts)

————————————————————VIEL ERFOLG ——————————————————–