FC Germ. Forst II – FC Obergrombach II 2:2 (1:2)

Punkteteilung im Waldseestadion

Am gestrigen, nasskalten Freitagabendspiel kam unsere Zweite über ein 2:2 Remis gegen Obergrombachs Zweite nicht hinaus.
Auf dem nassen, glitschigen Geläuf war es für beide Mannschaften schwierig, technisch guten Fußball zu zeigen.

Zudem verletzten sich jeweils ein Spieler beider Mannschaften (auf Forster Seite Daniel Hess, der bei einer Toraktion unglücklich gegen den Torpfosten prallte) und mussten per Trage vom Platz getragen werden.
Beide Spieler wurden zur Untersuchung/Behandlung per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, nach erster Diagnose kann aber Entwarnung gegeben werden, denn es geht beiden Spielern bereits wieder besser.

Torschützen der Begegnung waren:
0:1 (13.) Jannik Butterer
0:2 (34.) Jannik Butterer
1:2 (36.) Daniel Hess
2:2 (65.) Johannes Michel (Eigentor des Obergrombacher Torwarts, dem der Ball nach Freistoß-Lattentreffer von Johannes Michel, unglücklich gegen den Kopf prallte und dann ins Tor ging).

Diese Diashow benötigt JavaScript.