Bändchen- Ausgabe ab Montag // Noch Helfer gesucht

In knapp einer Woche startet das Fritz- Aulmich- Oktoberfest

Ab dem kommenden Montag (11. September) bis zum Mittwoch (13. September) werden täglich von 19 – 21 Uhr die reservierten Bändchen für das Fritz-Aulmich-Oktoberfest vergeben. Ausgabe ist in unserem Vereinsheim „Clubbi“ in der Hambrücker Straße 65 in Forst. Bitte denkt an eure Reservierungsbestätigung und an die 5€ pro reservierten Platz. Wir möchten an dieser Stelle auch darauf hinweisen, dass wir erst am jeweiligen Festtag eine verbindliche Zusage zur genauen Lage der Plätze machen können. Bereist jetzt steht fest, dass das linke Seitenschiff rechts angeordnet werden muss, da sonst nicht der richtige Ablauf von eventuellem Regenwasser gewährleistet ist.Am Samstag, den 09. September, stellen wir dann von 8 bis 18 Uhr unser neues Festzelt auf, das nicht mehr ganz so lang sein wird wie in den Jahren zuvor, dafür aber breiter. Ab Montag, den 11.09.2017, wird dann täglich bis Donnerstag der Arbeitseinsatz stattfinden. Hierzu benötigen wir noch fleißige Helfer, die in der Zeit von 17.30 Uhr bis 21 Uhr fleißig mit anpacken. Es müssen noch unzählige Maßkrüge, Teller und Halbe gespült werden, nicht zu vergessen das Besteck gerollt werden. Auch Deko, Einzäunung, Ausstattung der Küche, Beleuchtung, Beschallung etc. stehen auf unserem Zeitplan. Jede helfende Hand ist gerne gesehen.

Bereits jetzt dürfen wir euch gespannt machen auf eine kleine Besonderheit, die am Freitag vorgestellt wird. Lasst euch überraschen 🙂

Zum Programm:

Am Freitag und Samstagabend bringt d’Jung Ottinger Blechmusi  das Zelt zum Kochen!

Am Sonntag spielt der Musikverein Unteröwisheim von 11:30 Uhr bis 14 Uhr im Festzelt, ehe von 14 bis 17 Uhr Oktoberfest-Klassiker zu hören sind. Ab 17 Uhr gibt sich dann der Musikverein Forst die Ehre und wird groß aufspielen. Nicht zu vergessen ist natürlich der Kreisliga-Kracher zur besten Frühschoppen-Zeit. Der FC Forst empfängt um 11:30 Uhr den FV Hambrücken.

Montags machen traditionell die Romanticas den Abschluss!

Und das alles bei FREIEM EINTRITT und natürlich zünftigem Festbier vom HOFBRÄUHAUS TRAUNSTEIN!