1. Mannschaft gewinnt mit Mühe in Oberhausen

VfR Kronau wartet im Achtelfinale

Sichtlich viel Mühe hatte die 1. Mannschaft am Samstag, den 05.08.2017, bei ihrem Gastspiel in Oberhausen. Die 2. Mannschaft der Spvgg machte der Teufel-Truppe lange Zeit Probleme.

Zwar traf Dietrich nach 27 Minuten zur 0:1 Führung, allerdings konnte man diese nicht ausbauen. Die Heimmannschaft kam in der 63. Minute zum Ausgleich, woraufhin Eckler in der 77. Minute das 1:2 folgen ließ. Die Partie wurde zusehends ruppiger und Eberhard musste bereits nach 70 Minuten vorzeitig duschen. Auch Oberhausen dezimierte sich in der 83. Minute selbst, ehe dann Eckler in der 85. Minute wegen einer Tätlichkeit vom Platz flog.

Eberhard wird daher im nächsten Spiel fehlen, Eckler auf unbestimmte Zeit. Im Achtelfinale wartet mit dem VfR Kronau dann der erste richtige Prüfstein für den FC Germania Forst.

Es spielten: Xanthos, Mahl (Wolny), Firnkes, Eckler, Mercan (Thome), Dietrich, Wiesenfeldt, Lamsfuß, Lindenfelser,