Auch die „Men in Black“ werden verstärkt!

Pascál Weschenfelder und Philipp Baustert neue Abteilungsleiter

Wir haben bereits über einige Neuzugänge im Seniorenbereich berichtet und möchten euch hier unsere Neuzugänge im Schiedsrichterbereich vorstellen. Der FC Germania Forst hat sich zum Ziel gesetzt den Schiedsrichterberuf zu stärken und kam über viele positive Gespräche zum Ergebnis, dass man hierzu  auch das notwendig motivierte Personal benötigt. So kam es, dass Philipp Baustert und Pascál Weschenfelder zu Rundenbeginn an den Waldsee wechselten.

Der Gesamtvorstand hat dann im Frühjahr 2017 die Abteilung „Schiedsrichterwesen“ eröffnet und die beiden einstimmig zu den Abteilungsleitern ernannt. Beide haben sich bereits einige Gedanken zur Nachwuchsgewinnnung, aber auch zum Erhalt der Schiedsrichtergilde gemacht. Von beiden kann man als aktiver Spieler anschaulich auch die Seite des Unparteiischen kennen lernen.

Hier die Vorstellungen der beiden:

Hallo Phillipp, hallo Pascál ! Ihr habt Euch im Winter 2017 dem FC Forst angeschlossen und werdet in Zukunft für den FC Forst Spiele pfeifen. Natürlich OHNE Beteiligung des FC.  🙂 Stellt Euch doch mal unseren Lesern vor!

Pascál: Hallo zusammen, mein Name ist Pascál Weschenfelder ich bin 21 Jahre alt und komme aus Karlsdorf. Seit 2012 bin ich nun Schiedsrichter im Fußballkreis Bruchsal, und seit 01.01.2017 bin ich Schiedsrichter für den FC Germania Forst.

Philipp: Ich bin Philipp Baustert, bin 18 Jahre alt und komme aus Neuthard. Schiedsrichter bin ich seit 2010.

Ihr seid über zwei Ecken beim FC Forst bekannt geworden und die Vorstandschaft hat Euch sehr umgarnt. Was war der ausschlaggebende Punkt für einen Wechsel?

Pascál: Der ausschlaggebende Punkt für einen Wechsel zum FC Germania Forst waren die einladenden Gespräche mit dem Vorstandsteam, welche einem gleich vermittelt haben, auch als Schiedsrichter, ein wichtiger Teil des Vereins zu sein.

Philipp: Ich wollte und will einfach mehr integriert sein in einem Verein.

Du und Philipp bzw. du und Pascál wurdet vom Gesamtvorstand (kommissarisch) zu den Abteilungsleitern Schiedsrichter ernannt. Was erhofft ihr euch davon? Welche Aufgaben und Ziele habt ihr oder verfolgt ihr?

Pascál: Selbstverständlich wollen wir für den FC in der kommenden Zeit die Neugewinnung engagierter, junger Leute als Schiedsrichter vorantreiben, um das Schiedsrichtersoll auch weiterhin problemlos zu erfüllen und den Leuten ein neues interessantes Hobby näher zu bringen. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe im Verein zusammen mit Philipp und dem gesamten Team.

Philipp: Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Neugewinnung von Schiedsrichtern!

Vielen Dank, ihr beiden! Erreichen könnt ihr die beiden unter „schiedsrichter(at)fcgermaniaforst.de“!

Diese Diashow benötigt JavaScript.