1. Mannschaft verliert das Spiel und 2 Spieler!

FV Wiesental – FC Forst   4:1 (1:0)

Die 1. Mannschaft kassierte beim FV Wiesental eine unnötige, weil vermeidbare Niederlage. Die 12er gingen in der ersten Hälfte durch einen Elfmeter in Führung. Nach dem Seitenwechsel erzielte Metzger in der 49. Minute den Ausgleich und es schien als hätte der FC nun Blut geleckt.

Allerdings macht der junge Unparteiische dieses Spiel nicht mit. Er verwies in der 54. Minute Michel mit gelb-rot vom Platz und wenig später (65. Minute) auch Bacal. Der 15-jährige verlor in der 2. Halbzeit wohl den Überblick und ahndete fast jedes Foul mit gelb, sodass der FC über 25 Minuten zu neunt agieren musste. In den Minuten 58,62 und 80 kam der FV zu weiteren Treffer.
Durch die neue Regel zur Saison 16/17 und dem ungeschickten Hantieren vom gelben Karton fehlen der 1. Mannschaft nächste Woche beim wichtigen Spiel gegen den SV Menzingen damit beide Spieler.

Es spielten: Gerber – Firnkes (Beyer), Michel, Altpeter (Miucci), Dietrich – Jänicke (Fretz), Bacal, Wolny, Metzger – Geggus, Schneider.