D2-Jugend: 2 Spiele – 12:0!

Das Wochenende begann bereits am Freitag mit der verlegten Partie gegen den 1. FC Bruchsal.
Die ersten Minuten des Spiels waren von feinem Passspiel und schönen Kombinationen geprägt, welche jedoch nicht von Erfolg gekrönt wurden. Das Spiel wurde wie immer mit viel Leidenschaft bestritten und so konnte man kurz vor der Pause das Führungstor bejubeln.

In der zweiten Halbzeit konnte man gegen körperlich deutlich robustere Bruchsal noch gefälliger spielen und so schraubte man schlussendlich das Ergebnis, welches auch in der Höhe in Ordnung ging, auf 6:0 hoch.
Am zweiten Spiel des Wochenendes durfte man auf den schönen Kunstrasen des VfB St. Leon spielen. Zielsetzung war es jedem Spieler im Kader Einsatzzeit zu geben und einige Kinder auf verschiedene Positionen zu stellen, um beim ganzen Wettbewerb, Ligaspiele und Turniere, die ganzheitliche Ausbildung nicht zu vergessen. Die Trainer entschieden sich, die Spielzeit auf Drittel zu verteilen. Zu Beginn durfte auch unser Torwart Niklas sein Talent im Feld unter Beweis stellen und war fleißig dabei Kilometer hinzulegen. Die Jungs konnten mal wieder spielerisch überzeugen, glänzten aber auch durch viele und einfache Ballverluste.
Besonderes Augenmerk wurde auf die Positionstreue und auf das Stellungsspiel gelegt. Das 1. Drittel endete 0:0 und so wurde im 2. Drittel wieder alle Positionen neu besetzt und man begann mit dem Torschießen, so dass man mit einer 2:0 Führung ins letzte Drittel ging. Auch hier wurden wieder alle Positionen neu besetzt und die Jungs fingen an sich warm zu schießen für die nächsten großen Aufgaben. Endergebnis 6:0, wobei wir auch bei der ein oder anderen Situation Glück hatten nicht auch ins Hintertreffen zu geraten.

Ausblick:
Die letzten Wochen waren sehr intensiv, aber der Trainer musste die Kids erstmal ein neues Spielsystem und die Veränderungen der D-Jgd beibringen. Alles schaut gespannt auf die nächsten Wochen, wo besondere Highlights warten.
Ein U13 Turnier in Unterflockenbach, ein Spiel gg SV Sandhausen U12 und dann kommt das MEGA Wochenende für das Team. 24.10.2015 Spiel in und gegen den FC BAYERN MÜNCHEN und am nächsten Tag darf der FC Germania Forst die Bundesliga begrüßen. Ab 11.00 Uhr dürfen wir Gastgeber der 1899 Hoffenheim, Karlsruher SC, Astoria Walldorf und SV Darmstadt 98 sein.

Jeder Zuschauer ist herzlich willkommen!